Direkt zum Seiteninhalt
Lieferbedingungen:

Angebote:
- Bei Angeboten weise ich auf das Urheberrecht (Recht am Bild, sowie „Ideengut“) hin! Erst nach dem Erwerb der erstellten Ware auf CD, sowie der Urheber-Rechtsvereinbarung, geht das Urheberrecht auf den Kunden über, sofern nichts anderes vereinbart wird!
- Der Kunde hat sich VOR jeder Auftragsvergabe zu überzeugen, dass die von Ihm gewünschten Motive NICHT dem Urheberrecht unterliegen. Sollte dies dennoch der Fall sein, so haftet der Kunde bei Urheberrechtsverletzungen!
- ALLE Angebote sind freibleibend, inkl. MwSt und bis zu einem Monat gültig, sofern nicht andere sich ändernde Bedingungen zum Tragen kommen (Preisänderungen richten sich nach den Änderungen der Zulieferbetriebe oder anderen sich ändernden Bedingungen) oder etwas anderes vereinbart wird.
- Mehrfache Kostenvoranschläge und Angebote für Beschriftungen, auszuführenden Arbeiten und Folienmotive, in jeglicher Preishöhe, gehen zu Lasten des Kunden. Die Kosten für das Erstellen eines Kostenvoranschlages bzw. eines Angebotes belaufen sich auf 20 % des Auftragswertes, jedoch mindestens 35,00 €. Sollte eine Auftragserteilung erfolgen, so wird der Betrag zur Rechnung gutgeschrieben. Die Begründet sich daraus, dass für ein reales Angebot endsprechende Zeichnungen, Texte und Motive vollständig erstellt werden müssen.
Lieferzeit und Auftragsabgabe:
- Aufträge werden wie üblich auf „Vertrauensbasis“ per Handschlag erteil. Auf Wunsch des Kunden kann der Auftrag schriftlich fixiert werden. Die Vergabe eines Auftrages an mich, mündlich oder schriftlich, bestätigt die Anerkennung dieser Lieferbedingungen.
- Die Lieferzeit ist abhängig von Art und Volumen des Auftrages und wird individuell mit dem Kunden besprochen. Die genannte Lieferzeit ist auf keinster weise Verbindlich. Da die Aufträge individuelle Anfertigungen sind, ist ein Storno nach Auftragsvergabe NICHT MEHR MÖGLICH !
- Aus einem Lieferverzug oder Falschlieferungen ergeben sich KEINE Forderungen gegenüber der Firma „Der Werbe-Onkel“!
- Privatpersonen:  Bei schriftlichen Bestellungen, also per Fax, Mail, Messenger oder Post, werden diese nur anerkannt, wenn eine beidseitige Kopie des Personalausweises vorliegt / beiliegt. Geschieht dies nicht, so ist die Bestellung für mich gegenstandlos. Erst nach Auftragsbestätigung kommt ein Handlungsvertrag zustande (Ausnahme bildet hier e-Bay-Auktionen ).
- Rückfragen wegen einer Auftragsbestätigung, z.B. bei Firmen, behalte ich mir vor.
- Bei Montagen am Fahrzeug, wird keine Haftungen für Schäden die eventuell durch die Montage endstehen könnten, übernommen. Dies lässt sich daraus ableiten, dass eventuelle Vorschäden am Fahrzeug vorhanden sind bzw. sein könnten. Durch Vergabe des Auftrages inkl. Montage, erklärt sich der Kunde damit ausdrücklich einverstanden.
- Die bestellte Ware kann auf Wunsch per Postpaket zugesandt werden. Dies erfolgt ausschließlich per Nachnahme oder Vorkassen, jedoch NICHT ins Ausland. Die Kosten für den Versand sowie die Gebühren des Zustellers (Post, DPD oder UPS) gehen zu Lasten des Käufers.
- Die Wahl des Zusteller-Unternehmens wird durch mich getroffen.
- Die Übernahme der Erstellungskosten führt NICHT zur Übergabe des Urheberrechts. Dies bleibt bis zu vollen Erstattung und Absprache in meinem Besitz.
Zahlungsbedingung:
- Die Zahlung der bestellten Ware ist Grundsätzlich BAR zu leisten, ohne Abzug von Skonto. Beim „Fremddrucken“ wird Vorkasse in Höhe von 100% des Auftragswertes erbeten.
- In Ausnahmefällen biete ich Kauf auf Rechnung, mit einer Zahlungsfrist zu Sofort nach erhalt, jedoch innerhalb von 14 Tagen an. Auf Grund der Preisgestaltung biete ich KEIN SKONTO an!
- Eine Lieferung ins Ausland erfolgt GRUNDSÄTZLICH nur gegen Vorkasse! Erst nach Zahlungseingang beginnt der meist von mir genannte Lieferfrist!
- Bei Zahlungsverzug nach zwei Wochen, wird eine Mahngebühr in Höhe von 2,50 fällig. Sollte nach der Mahnfrist keine Zahlung erfolgen, so wird das Mahnverfahren an ein Inkasso-Büro ohne weitere Mahnung abgegeben. Sämtliche daraus anfallenden Kosten gehen zu Lasten des Kunden. Ich wende das verkürzte Mahnverfahren an.
- Sollte eine Rechnung „den Weg zum Rechtsanwalt“ gefunden haben, sind in dem keine weiteren Aufträge möglich, eventuell noch Ausstehende Rechnung sind dann SOFORT fällig.
- Reklamationen sind binnen zwei Wochen schriftlich unter der Angabe von Art und Gründen einzureichen. Ich behalte mir das Recht auf drei malige Nachbesserung vor. Bei Reklamationen besteht kein Recht auf Zahlungsverzug oder Zahlungsverweigerung.
Sonstiges:
- Der Verkauf bzw. der Versand der angefertigten Ware, sowie das Erstellen von Angeboten, findet ausschließlich nach meinen hier vorliegenden Bedingungen statt. Die Vergabe des Auftrages mündlich (Gewerbeüblich!) oder schriftlich bestätigt die Anerkennung dieser Lieferbedingungen.
- Wird nach dem Datum des Erstellens innerhalb von zwei Jahren KEIN Nachfolgeauftrag gegeben, so muss die Ware neu erstellt werden. Die Kosten hierfür trägt der Auftragsgeber.
- Bei Selbstmontage von Folien jeglicher Art, übernehme ich keine Haftung für Festigkeit und Haltbarkeit sowie eventuelle Folgeschäden. Dies gilt auch für Aufkleber, die von mir angefertigt wurden.
- Jegliche Montagen werden Grundsätzlich zu Lasten und auf Risiko des Kunden / Käufers ausgeführt!
- Bei „Fotoservice“ oder „Baustellen-Foto-Begleitung“ bleibt das Recht am Bild gemäß Urheberpersönlichkeitsrecht ausschließlich bei mir bzw. der Firma „Der Werbe-Onkel“! Erst durch das Erwerben der Rechte und der Fotos (Preis nach Aufwand/ Zeit!) wird das Recht zur Nutzung an den Käufer überstellt! Durch das bezahlen von „Fotobearbeitung“ ergibt sich kein Recht auf dauerhafte Nutzung!
- Ich garantiere KEINE „Einzigartigkeit“ von Zierstreifen, Motive, Firmenmotive und Beschriftungen, sofern dies nicht eindeutig Abgesprochen wurde (URHEBERRECHT!)
Datenschutz:
- Ich nehme den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der europäischen und bundesgesetzlichen Datenschutzvorschriften. Ich erhebe und verarbeite personenbezogene Daten nur, wenn diese für die Begründung und inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten / Rechnungsdaten). Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme meiner Internetseiten (Nutzungsdaten) erheben ich nicht. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Die Daten werden in Form von Rechnungskopien (Papierdruck) an meinen Steuerberater, zur Erstellung der notwenigen Steuerunterlagen weitergereicht, dort aber nicht gespeichert. Bei einem Mahnverfahren bei Zahlungsverzug, werden die Daten entsprechend den Gesetzen an die Collectia GmbH; Brunnwiesenstr. 4, 94469 Deggerdorf übersendet, um meine Forderungen von dort erfüllen zu lassen. In diesem falle gelten die Datenschutzrichtlinien der Collectia GmbH.



Stand: 01.12.2020
Zurück zum Seiteninhalt